Skip to content

Advent mit Zukunft #23 – Post aus dem Zukunftsstadt – Büro

Türchen 23 – Diese Jahr war ein besonderes, ein anderes, prägendes …
Die Vorweihnachtszeit in 2020: etwas ruhiger, etwas besinnlicher, aber auch etwas heller und – wenn auch im kleinen Kreis – etwas intensiver. Auch für uns im Zukunftsstadt-Büro war dieses Jahr voller Herausforderungen und Veränderungen, aber auch voller Überraschungen und Entwicklungen, die uns durch das Engagement in der Bürgerbeteiligung stark beeinflusst haben. Und heute, am Tag vor Weihnachten, möchten wir dies gern mit euch teilen.

Nächste Haltestelle

Alles anders als gedacht

Uns begeistert es, wie viel Herzblut und Kreativität die Bürgerprojekte gerade in diesem schwerigen Jahr gezeigt haben. Es gab neue Ideen und neue Formate, es gab kein „geht nicht“, sondern eher ein „jetzt erst recht!“.
Ob nun für eine grüne Stadt, Ressourcenschonende Maßnahmen für Materialien und Lebensmittel, aktive Schritte in Richtung nachhaltiges Unternehmertum, mehr Raum und Farbe für den Schullalltag, intensive Stadtteilarbeit oder umfassende Ideen für Straßen mit mehr Platz für das Leben in der Neustadt … Es finden sich alle Facetten, die das Leben in einer Stadt einfach schöner und lebenswerter machen werden.

Blick in die Zukunft

Das Zukunftsstadt-Team hält daher an diesen Menschen, die oft im Ehrenamt arbeiten, und an deren Ideen für eine bessere Stadtgesellschaft fest und wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Landeshauptstadt Dresden darauf, unsere Zukunftsstadt-Projekte auch in 2021 aktiv zu unterstützen, um in enger Zusammenarbeit eine resiliente Stadt zu schaffen.

Die verschiedenen Projekte der Zukunftsstadt Dresden