Skip to content

Angebote

Teamevents

Beim Teamevent werden aus Kolleg:innen Lebensmittelretter:innen. Dabei sind – wie im Berufsleben – Kreativität, Teamarbeit und Kommunikation gefragt. Und natürlich macht das auch Spaß! Der wertschätzende Umgang mit Lebensmitteln und die gegenseitige Wertschätzung im Team stehen dabei im Vordergrund. Gut fürs Klima, gut fürs Betriebsklima!

Workshops

In der Schule, während der Projektwoche, im Museum oder auf einer Wiese, so unterschiedlich die Orte und Anlässe, so verschieden sind die Workshops aufgebaut. Individuell auf euch und eure Fragen zugeschnitten. Die Befähigung zur Selbstwirksamkeit steht im Mittelpunkt. Deshalb bildet das gemeinsame Planen, Zubereiten und Essen von geretteten Lebensmitteln das Highlight eines jeden Workshops.

Individuelle Beratung

Ihr plant ein Fest oder eine Veranstaltung für einen Abend oder eine ganze Woche und möchtet, dass dabei keine Lebensmittel verschwendet werden? Zur Tonne weiß wie das geht. Wir beraten euch gern, im Voraus bei der Planung und bei der Kommunikation, im Team und nach außen, sodass es bei der Veranstaltung wirklich zu keiner unnötigen Lebensmittelverschwendung kommt.

Keynotes, Infostände u. v. m.

Inspirierende Vorträge sensibilisieren für das Thema Lebensmittel- verschwendung und regen zu mehr Lebensmittel- wertschätzung und einer klimaverträglicher Ernährung im Alltag an.

Tonnja, die mobile Fahrradküche, wird zum Kompetenzzentrum für mehr Lebensmittelwertschätzung. Ein Quiz, persönliche Gespräche und Alltagstipps zum Mitnehmen.

Ihr seid nicht in Dresden, ihr habt eine andere Idee dann schreibt uns eine Nachricht und wir finden eine Lösung.

Workshops - Rückblicke

Online Bildungsworkshop mit dem Arbeiter Samariterbund

Unser erster Workshop dieses Jahr war auch eine Premiere für uns. Dieser fand komplett Online statt. Zwar haben wir im Laufe des letzten Corona Jahres auch an digitalen Formaten gearbeitet – die allerdings bisher noch nicht erprobt wurden. Bisher. Denn in der ersten Märzwoche haben wir mit Bundesfreiwilligen des Arbeiter Samariterbunds gelernt, gekocht, uns ausgetauscht. […]

Kochworkshop: Six days for Future II, Junge Profis am Werk

Im Sommer hatten wir in Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum Dresden einen Bildungsworkshop für junge Menschen durchgeführt. Six days for Future ist ein Fomat, in dem die Profis von morgen sich ausprobieren können. In unserem Fall: Jugendliche, die sich eine Zukunft in der Gastronomie vorstellen können – und diese auch neu denken wollen. „Losgehen, Anpacken, Durchstarten“ […]

„Zu Tisch“ Kochworkshop im Japanischen Palais

Nach langer Planung konnten wir im September und Oktober zwei verschiedene Workshopkonzepte im Japanischen Palais umsetzen. Im Mittelpunkt des Formates „Zu Tisch“ stand der Gedanke, dass wir beim gemeinsamen kochen Unsicherheiten und Berührungsängste mit Lebensmitteln und Zubereitungsarten verlieren – und uns somit ein Stück unsere Ernährung zurück erobern. Keine Angst vorm Unbekannten Endlich wieder miteinander […]

Veranstaltungen - Rückblicke

Zur Tonne on Tour – „Reste“ verwerten auf dem Lingnermarkt

Am 16. Oktober waren wir mit Tonnja zum wahrscheinlich letzten Mal dieses Jahr draussen unterwegs. Mit Unterstützung der Marktgilde konnten wir einen Freitag auf dem Lingnermarkt verbringen, wo wir unverkäufliches Gemüse und Blätter der Händler:innen verarbeitet haben. Markt als Treffpunkt und Schnittstelle Der Lingnermarkt ist Dresdners größter Wochenmarkt. Direkt vor dem Hygienemuseum gelegen, kommen hier […]

Zur Tonne on Tour: Montagscafé

Endlich war es soweit. Auf Einladung von Wanja Saatkamp waren wir nach langer Vorbereitungszeit am 28. September mit unserer mobilen Küche Tonnja beim Montagscafé zu Gast. Wanja ist Koordinatorin dieses Projektes im kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden. Das Montagscafé hat sich dabei als fester Ort des Austauschs zwischen verschiedensten Menschen etabliert. Kochen in Zeiten der […]

Zur Tonne on Tour: Platz nehmen im Café Gemüsetorte

Nach über einem Jahr waren wir zum zweiten Mal bei der lieben Änne in ihrem kleinen Café „Gemüsetorte“ in Dresden Pieschen zu Gast. Im Mai 2019 hatten wir unsere ersten offenen Abend hier veranstaltet und waren sehr nervös zu sehen, ob unsere Idee funktionieren würde. Schließlich erlebten wir einen wunderbaren Nachmittag, an dessen Ende alles […]

Zur Tonne on Tour: Open Air Picknick

Für unsere erste, offizielle Veranstaltung seit Januar hatten wir etwas ganz besonderes geplant. Auf Einladung des Essbaren Stadtteils Plauen haben mit gemeinsam mit dem Palais Cafe ein gemeinschaftliches Picknick am Hohen Stein in Dresden ausgerichtet. Dabei konnten wir uns alle im Rahmen dieses Projektes mit unseren unterschiedlichen Schwerpunkten einbringen, um ein rundum tolles Erlebnis für […]

Zur Tonne auf Achse: Abendessen in der Zwickmühle

Unsere erste öffentliche Veranstaltung dieses Jahr fand am Montag, den 27. Januar 2020 in der „Zwickmühle“ in Dresden statt. Die Zwickmühle ist ein recht neuer Nachbarschafttreff in Dresden Plauen, wo Raum für verschiedenartige, nonkommerzielle Angebote geschaffen wurde. Neben einem Repaircafe und Yogaunterricht findet hier außerdem jeden Montag ein nachbarschaftliches Abendessen statt. Gemeinsam sitzt man an […]

„Zur Tonne“ trifft: „Café Gemüsetorte“

Die Tonne hatte sich ausgehfein gemacht. Am Sonntag den 12. Mai haben wir zum ersten Mal zum gemeisamen Essen eingeladen. Die liebe Änne vom „Café Gemüsetorte“ in Dresden Pieschen hatte Vertrauen in uns und unser Projekt und war bereit, uns für einen Nachmittag ihr kleines Café zur Verfügung zu stellen. Premiere für „Zur Tonne“ An […]