Fahrradanhänger selbst gebaut

Wir brauchen Fahrradanhänger!

Der Sommer kommt und wir sind mit der Tonne immer mehr draußen unterwegs. Da wollen wir ja auch hin: Auf die Plätze von Dresden, viele verschiedene Orte anfahren, Menschen treffen, überall gemeinsam essen können. Ein erster Schritt dahin sind unsere selbst gebauten Fahrradanhänger. Denn wir wollen so gut es geht auf Autos verzichten, CO2- neutral und unabhängig sein.

Also haben wir einen nachmittag lang geschraubt, gefräst, gesägt und viel gelacht. Denn so richtig handwerklich begabt sind wir nicht. Zumindest haben wir das so gesehen. Im Konglomerat e.V haben wir zwei „VeloFix“ zusammengesetzt. Dabei handelt es sich um eine Grundplatte auf zwei Rädern, diese wird mittels einer Kupplung ganz einfach am Fahrrad befestigt. Super einfach, super belastbar, geniales Prinzip.

So können wir mithilfe von einfachen Spanngurten mehrere Kisten übereinander transportieren. Damit das Ganze nicht verrutscht hat uns Sven noch ein paar Abstandhalter angebaut. Vielen Dank nochmal für deine Unterstützung! Wenn wir die Anhänger gerade nicht brauchen können sie gern ausgeliehen werden.

Ab jetzt kann es richtig losgehen.