Skip to content

Jeden Dienstag Prohliser Mittagstisch

Seit dem 19.04.2022 kocht „Zur Tonne“ jeden Dienstag in der Ev.-Luth. Prohliser Kirchengemeinde.

Veranstaltungsort

Die hellen und offenen Räume bieten viel Platz. Es kann drinnen und draußen gegessen werden. Entweder kommt man allein oder in einer Gruppe. Anschluss findet man schnell vor Ort. Es ist Zeit für Gespräche: Gemeinsam essen und quatschen.

Die offenen hellen Räume der Ev.-Luth. Prohliser Kirchengemeinde.

Das Essen

Die Lebensmittel stammen vom Tafel Dresden e.V.. Sie werden sorgsam ausgewählt und frisch verarbeitet. Es gibt immer eine Vor- und eine Hauptspeise sowie Dessert und Kaffee. Die Gerichte sind einfach, aber lecker. Die Rezepte werden zur Verfügung gestellt, damit sie von den Besucher:innen auch selber zu Hause ausprobiert werden können.

Dessert

Hintergründe zur Idee

Im Februar 2020 gab es die ersten Gespräche zwischen Pfarrerin Frau Bettina Reinköster und Zur Tonne über ein gemeinsames Projekt. Im September und Oktober 2020 fanden dann die ersten Prohliser Mittagstische statt. Auf Grund des erneuten Lockdowns und fehlender Förderung in 2021 konnte das Projekt nicht fortgesetzt werden.

Plakat am Eingang macht aufmerksam auf den Mittagstisch

Seit April 2022 wird das Projekt bis zum Ende des Jahres 2022 durch das Stadtbezirksamt Prohlis gefördert. Ehrenamtliche Helfer:innen aus der Kirchgemeinde unterstützen den Ablauf vor Ort tatkräftig.

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr mit vielen leckeren Gerichte und schönen Momenten.